ITZ-Tipp

ITZ Kinotag

12. Jan 20
Tradition zum Jahresstart! Auch in 2020 wird das Jahr mit einem aktuellen und sehenswerten Kinofilm eröffnet! Dazu laden wir Sie und...
[ MEHR ]
 
[ x ]
12. Jan 20
Tradition zum Jahresstart!

Auch in 2020 wird das Jahr mit einer Einladung ins Kino gestartet. Gezeigt wird der Film König der Löwen. Dazu laden wir Sie und ihre Familie in den Wolfenbütteler Filmpalast ein. Bevor wir uns gemeinsam einen aktuellen Kinofilm anschauen, haben Sie die Möglichkeit sich bei einer Diashow an das ITZ-Jahr 2019 zurück zu erinnern. Alle Kunden, Mitarbeiter und Freunde der DRK-inkluzivo sind herzlich eingeladen!
Wann: 12. Jan 20,
Teilnahmebeitrag: Freier Eintritt
Hinweis:
Für alle Klienten, Familien, Freunde und Mitarbeiter der DRK-inkluzivo.
 

Workshop: FED Finanzierung

06. Feb 20
Die Angebote unseres FED sollen in erster Linie Spaß machen. Aber damit auch die Finanzierung dieser Angebote klappt, sind...
[ MEHR ]
 
[ x ]
06. Feb 20
Die Angebote unseres FED sollen in erster Linie Spaß machen.

Aber damit auch die Finanzierung dieser Angebote klappt, sind Eltern und Angehörige der Teilnehmer gefordert, die richtigen Anträge zu stellen. Hierbei helfen unsere Teamleitungen, sowohlbei der Antragstellung als auch beim Finden neuer Finanzierungsmöglichkeiten.

Wir laden zu einem Vortrag ein. Hier ist genügend Zeit, miteinander ins Gespräch zu kommen und auch individuelle Bedarfe zu beleuchten.
Wann: 06. Feb 20,
Teilnahmebeitrag: Freier Eintritt. Keine Anmeldung nötig.
Hinweis:
Nähere Infos in unserem Bildungskatalog 2020: http://itz-drk.de/index.php?id=36
 

Die EUTB lädt ein: Bundesteilhabegesetz

12. Feb 20
Die Vortragsreihe unserer EUTB (Ergänzende unabhängige Teilhabeberatung) beginnt mit einem Vortrag über die Neuerungen des Bundesteilhabegesetzes (BTHG), einem...
[ MEHR ]
 
[ x ]
12. Feb 20
Die Vortragsreihe unserer EUTB (Ergänzende unabhängige Teilhabeberatung) beginnt mit einem Vortrag über die Neuerungen des Bundesteilhabegesetzes (BTHG), einem wesentlichen Schritt in der Gesetzgebung rund um Hilfen für Menschen mit Behinderungen seit Jahrzenten. Um die eigenen Rechte besser durchsetzen zu können, muss man diese kennen. An diesem Abend ist ausreichend Zeit, die neuen Möglichkeiten kennen zu lernen und diese zu diskutieren.
Wann: 12. Feb 20,
Teilnahmebeitrag:
Hinweis:
Nähere Infos in unserem Bildungskatalog 2020: http://itz-drk.de/index.php?id=37
 

Elternschulung Autismus

19. Mrz 20
Das Zusammenleben mit einem autistischen Kind oder Jugendlichen verlangt von den Eltern und Angehörigen viel Einfühlungsvermögen und Hintergrundwissen...
[ MEHR ]
 
[ x ]
19. Mrz 20
Das Zusammenleben mit einem autistischen Kind oder Jugendlichen verlangt von den Eltern und Angehörigen viel Einfühlungsvermögen und Hintergrundwissen, um adäquat reagieren und einen respektvollen Umgang gestalten zu können.

In dieser Elternschulung erhalten Sie wichtige theoretische und praktische Grundlagen zum Thema Autismus. Des Weiteren werden Ihnen einfache Handlungsmöglichkeiten und kleine Hilfen zum Umgang mit ihrem autistischen Kind /Jugendlichen vermittelt.
Wann: 19. Mrz 20,
Teilnahmebeitrag: 25,00 EUR p.P.
Hinweis:
Nähere Infos und Anmeldemöglichkeiten in unserem Bildungskatalog 2020: http://itz-drk.de/index.php?id=38
 

Lesung mit Raul Krauthausen

23. Apr 20
Zusammen mit der DRK-inkluzivo hat die Studierende der Ostfalia Hochschule Kim Heinrich eine Foto-Ausstellung mit dem Titel ICH DREH AM RAD! realisiert. Im Rahmen dieses Projekts haben wir Raul Krauthausen eingeladen...
[ MEHR ]
 
[ x ]
23. Apr 20
Zusammen mit der DRK-inkluzivo hat die Studierende der Ostfalia Hochschule Kim Heinrich eine Foto-Ausstellung mit dem Titel ICH DREH AM RAD! realisiert.

Im Rahmen dieses Projekts haben wir Raul Krauthausen eingeladen, er liest aus seiner Biografie Dachdecker wollte ich eh nicht werden! und gibt Wolfenbütteler Studierenden und unseren Gästen spannende EInblicke in sein Leben.Diese Aktion findet im Rahmen des Protesttags für Menschen mit Behinderungen am 5. Mai statt.

Dass Raul Krauthausen mit seinem Besuch unser gemeinsames Projekt in Wolfenbüttel unterstützt, macht uns stolz.

Raul ist studierter Kommunikationswirt, Geschäftsmann und Gründer der SOZIALHELDEN. Er arbeitet seit über 15 Jahren in der Internet- und Medienwelt und ist Aktivist für Inklusion.
Wann: 23. Apr 20,
Teilnahmebeitrag: Freier Eintritt
Hinweis:
Nähere Infos und Anmeldemöglichkeiten in unserem Bildungskatalog 2020: http://itz-drk.de/index.php?id=39
 

Aktionstag: Inklusive Beschäftigung

05. Mai 20
Zum Protesttag der Menschen mit Behinderungen greifen wir ein zentrales Thema auf und informieren über massive Missstände in der Teilhabe von Menschen mit Behinderungen: im Bereich der Arbeit und Beschäftigung...
[ MEHR ]
 
[ x ]
05. Mai 20
Zum Protesttag der Menschen mit Behinderungen greifen wir ein zentrales Thema auf und informieren über massive Mißstände in der Teilhabe von Menschen mit Behinderungen: im Bereich der Arbeit und Beschäftigung.

Dabei ist Arbeit ein wichtiger Bestandteil im Leben der meisten Menschen und damit auch wichtig für die Teilhabe am Leben in der Gesellschaft. Wie das Zusammenarbeiten von Menschen mit und ohne Behinderungen gestaltet werden kann, wird an diesem Tag von zwei innovativen Betriebsleitern erzählt.

Darüber hinaus werden wir mit einigen Experten in eigener Sache sprechen: Beschäftigte mit Behinderungen berichten aus ihrem Arbeitstalltag, auch Job-Coaches und Arbeitsvermittler kommen zu Wort.
Wann: 05. Mai 20,
Teilnahmebeitrag: Freier Eintritt. Es wird um Anmeldung bis zum 30.4.2020 gebeten.
Hinweis:
Nähere Infos und Anmeldemöglichkeiten in unserem Bildungskatalog 2020: http://itz-drk.de/index.php?id=40
 

Workshop: Alles über Hilfsmittel. Professionelle Hilfsmittelversorgung für Kinder, Jugendliche und Erwachsene

11. Jun 20
Wir begrüßen mit dieser Veranstaltung unseren Kooperationspartner ROLLETS Reha-Netzwerk im ITZ. Im Seminar werden Hintergründe einer gezielten und erfolgreichen Hilfsmittelversorgung aufgezeigt...
[ MEHR ]
 
[ x ]
11. Jun 20
Wir begrüßen mit dieser Veranstaltung unseren Kooperationspartner ROLLETS Reha-Netzwerk im ITZ. Im Seminar werden Hintergründe einer gezielten und erfolgreichen Hilfsmittelversorgung aufgezeigt. Sie erfahren Neues über die komplexen Versorgungsstrukturen und erhalten praktisches, gleich anwendbares Wissen.

Dieser Workshop-Tag wird von ROLLETS organisiert und in unseren Räumen durchgeführt.
Wann: 11. Jun 20,
Teilnahmebeitrag: Die Anmeldung erfolgt über das ROLLETS Reha-Netzwerk, Kontakt auf Nachfrage. Kosten: 119,00 EUR. Bei Anmeldung vom gleichen Träger: 99,00 EUR.
Hinweis:
Nähere Infos in unserem Bildungskatalog 2020: http://itz-drk.de/index.php?id=40. Die Teilnahme ergibt 8 Fortbildungspunkte!
 

Die EUTB lädt ein: Testament und Behinderung - erben ohne Beteiligung des Sozialamts

08. Jul 20
Die Vortragsreihe unserer EUTB (Ergänzende unabhängige Teilhabeberatung) geht in eine neue Runde: Als Experte für das Thema Testament und Behinderung haben wir Reinhold Hohage aus Hamburg eingeladen...
[ MEHR ]
 
[ x ]
08. Jul 20
Die Vortragsreihe unserer EUTB (Ergänzende unabhängige Teilhabeberatung) geht in eine neue Runde: Als Experte für das Thema Testament und Behinderung haben wir Reinhold Hohage aus Hamburg eingeladen. Hohage informiert über die Notwendigkeiten einer Regelung der Erbfolge, insbesondere wenn ein Mensch mit einer Behinderung in der Familie lebt.

Hohage und seine Kollegen aus der gleichnamigen Hamburger Praxis gelten bundesweit als Experten rund um Themen der Teilhabeleistungen.
Wann: 08. Jul 20,
Teilnahmebeitrag: Freier Eintritt. Keine Anmeldung nötig.
Hinweis:
Nähere Infos in unserem Bildungskatalog 2020: http://itz-drk.de/index.php?id=40
 

Lesung Robin Schicha: Erwachsenwerden mit Autismus

10. Jul 20
Wir haben wieder unseren lieben Gast Robin Schicha nach Wolfenbüttel eingeladen. Schicha ist Asperger-Autist und lebt in Duisburg. Seit seiner Kindheit zeichnet er Comics, Cartoons und Karikaturen. Er hat eigene...
[ MEHR ]
 
[ x ]
10. Jul 20
Wir haben wieder unseren lieben Gast Robin Schicha nach Wolfenbüttel eingeladen. Schicha ist Asperger-Autist und lebt in Duisburg.

Seit seiner Kindheit zeichnet er Comics, Cartoons und Karikaturen. Er hat eigene Geschichten geschrieben und illustriert. Für seine Bilder erhielt er einige Preise. Nach seinem Abschluss in Kommunikationsdesign studierte er Kunst für das Lehramt an der TU Dortmund.

Er wird uns am Abend vor dem Sommerfest mit einer Lesung erfreuen, die viel mit seinem eigenen Leben zu tun hat. Titel: Erwachsenwerden mit Autismus. Schicha bietet während des Sommerfestes am 11. Juli einen Workshop im Comiczeichnen an und wird mit uns eine Vernissage der entstandenen Werke veranstalten.
Wann: 10. Jul 20,
Teilnahmebeitrag: Freier Eintritt. Keine Anmeldung nötig.
Hinweis:
Nähere Infos in unserem Bildungskatalog 2020: http://itz-drk.de/index.php?id=40
 

Großes ITZ Sommerfest

11. Jul 20
Den Sommer genießen und gemeinsam feiern! Das steht auch bei unserem diesjährigen Sommerfest wieder an. Natürlich sind zu diesem besonderen Event ganz herzlich alle Kunden, Angehörige und...
[ MEHR ]
 
[ x ]
11. Jul 20
Den Sommer genießen und gemeinsam feiern! Das steht auch bei unserem diesjährigen Sommerfest wieder an. Natürlich sind zu diesem besonderen Event ganz herzlich alle Kunden, Angehörige und Freunde des ITZ eingeladen.

Verschiedene kulinarische Köstlichkeiten, Spielstände und musikalische Darbietungen stehen auf dem Programm. Termin einfach schon mal im Kalender notieren!
Wann: 11. Jul 20,
Teilnahmebeitrag: Freier Eintritt
Hinweis:
Termin einfach schon einmal im Kalender notieren! Nähere Infos folgen.
 

Die EUTB lädt ein: Eltern und Behinderungen

08. Sep 20
Das neue Bundesteilhabegesetz (BTHG) hält einige Neuerungen rund um die Teilhabe für Menschen mit Behinderungen vor. Hierzu gehört auch die Unterstützung für Eltern mit Behinderung bei der Versorgung und Betreuung...
[ MEHR ]
 
[ x ]
08. Sep 20
Das neue Bundesteilhabegesetz (BTHG) hält einige Neuerungen rund um die Teilhabe für Menschen mit Behinderungen vor. Hierzu gehört auch die Unterstützung für Eltern mit Behinderung bei der Versorgung und Betreuung ihrer Kinder. Welche Unterschiede gibt es beim behinderungsbedingten Unterstützungsbedarf, wenn betroffene ihre eigenen Kinder versorgen müssen?

Wie unterscheidet sich Elternassistenz von begleiteter Elternschaft? Was brauchen Eltern mit Behinderung? Diese Fragen und mehr werden beantwortet. Praxisbeispiele und kurze Filmausschnitte über Familien mit Assistenz und Begleiteter Elternschaft helfen dabei, das Thema zu verstehen.
Wann: 08. Sep 20,
Teilnahmebeitrag: Freier Eintritt. Keine Anmeldung nötig.
Hinweis:
Nähere Infos in unserem Bildungskatalog 2020: http://itz-drk.de/index.php?id=40
 

Die EUTB lädt ein: Persönliches Budget

14. Okt 20
Seit Januar 2008 haben Menschen mit Behinderungen einen Rechtsanspruch auf das Persönliche Budget. Die wichtigste Rechtsgrundlage für das Persönliche Budget steht im Paragraph 17 im 9. Sozialgesetzbuch...
[ MEHR ]
 
[ x ]
14. Okt 20
Seit Januar 2008 haben Menschen mit Behinderungen einen Rechtsanspruch auf das Persönliche Budget. Die wichtigste Rechtsgrundlage für das Persönliche Budget steht im Paragraph 17 im 9. Sozialgesetzbuch (Paragraph 17 SGB IX). Dort heißt es: Auf Antrag können Leistungen zur Teilhabe auch durch ein Persönliches Budget ausgeführt werden, um den Leistungsberechtigen in eigener Verantwortung ein möglichst selbstbestimmtes Leben zu ermöglichen.

Die Idee: Geld statt Sachleistung. Sie macht aus Hilfeempfängern Arbeitgeber - und ermöglicht somit ein höheres Maß an Selbstbestimmung. Mehr Selbstbestimmung, mehr Selbständigkeit, mehr Teilhabe! Das Persönliche Budget steht allen offen.
Wann: 14. Okt 20,
Teilnahmebeitrag: Freier Eintritt. Keine Anmeldung nötig.
Hinweis:
Nähere Infos in unserem Bildungskatalog 2020: http://itz-drk.de/index.php?id=40
 

Großer ITZ Spieletag

01. Nov 20
Spielen verbindet! Spieleerfinder Andreas Michaelis wird auch in diesem Jahr wieder seine Sammlung an zahlreichen Gesellschafts...
[ MEHR ]
 
[ x ]
01. Nov 20
Spielen verbindet! Spieleerfinder Andreas Michaelis wird auch in diesem Jahr wieder seine Sammlung an zahlreichen Gesellschafts- und Kartenspielen zur Verfügung stellen und uns einen spannenden Nachmittag im Reich der Spiele bereiten.

Sie, alle Kunden, Angehörige und Freunde des ITZ sind zu unserem Spielenachmittag im und rund um das ITZ herzlich eingeladen. Vorbeikommen lohnt sich.
Wann: 01. Nov 20,
Teilnahmebeitrag: Freier Eintritt
Hinweis:
Für alle, die Freude am Spielen haben
 

Elternschulung Autismus

12. Nov 20
Das Zusammenleben mit einem autistischen Kind oder Jugendlichen verlangt von den Eltern und Angehörigen viel Einfühlungsvermögen und Hintergrundwissen...
[ MEHR ]
 
[ x ]
12. Nov 20
Das Zusammenleben mit einem autistischen Kind oder Jugendlichen verlangt von den Eltern und Angehörigen viel Einfühlungsvermögen und Hintergrundwissen, um adäquat reagieren und einen respektvollen Umgang gestalten zu können.

In dieser Elternschulung erhalten Sie wichtige theoretische und praktische Grundlagen zum Thema Autismus. Des Weiteren werden Ihnen einfache Handlungsmöglichkeiten und kleine Hilfen zum Umgang mit ihrem autistischen Kind /Jugendlichen vermittelt.
Wann: 12. Nov 20,
Teilnahmebeitrag: 25,00 EUR p.P.
Hinweis:
Nähere Infos und Anmeldemöglichkeiten in unserem Bildungskatalog 2020: http://itz-drk.de/index.php?id=38
 

DRK-Weihnachtsmarkt Am Exer

29. Nov 20
Was wäre denn die Adventszeit ohne einen schönen Weihnachtsmarkt, bei dem man die Weihnachtsdekoration oder schon die ersten Geschenke...
[ MEHR ]
 
[ x ]
29. Nov 20
Was wäre denn die Adventszeit ohne einen schönen Weihnachtsmarkt, bei dem man die Weihnachtsdekoration oder schon die ersten Geschenke besorgen kann?

Der diesjährige DRK Weihnachtsmarkt bietet zahlreiche Kunsthandwerksstände, Bastelaktionen, heißen Punsch, Gegrilltes sowie Gebackenes und noch vieles mehr. Ein Highlight wird sicher wieder unsere Tombola sein.
Wann: 29. Nov 20,
Teilnahmebeitrag: Freier Eintritt
Hinweis:
Für alle Klienten, Familien, Freunde und Mitarbeiter des ITZ
 
 
ImpressumDatenschutz
Mobile Darstellung